VERKEHRSWENDESTADT WOLFSBURG

Gemeinsam
Gestalten

Auf den Grundmauern des motorisierten Individualverkehrs
wird nun die Autostadt zur Verkehrswendestadt umgebaut.

Mach mit.

Von VolksWagen zur VerkehrsWende. Produkte, die wir alle brauchen: Ob Fahrrad, Bus, Bahn oder Rollstuhl, es ist für alle was dabei!

VW gehört bereits zu 20% Niedersachsen. Allerdings gehören auch 53% der Familie Porsche-Piech und 17% Katar. Gewinne werden privatisiert und Verluste sozialisiert. Das darf nicht länger sein!

Die Verkehrswende in und um Wolfsburg vollziehen:
Autofreie Zonen und Fahrradstraßen
kombiniert mit einem kostenlosen flächendeckenden ÖPNV.
Verkehr vermeiden –  eine Politik der kurzen Wege.

In Zeiten der Klimakatastrophe und der Frage nach Klimagerechtigkeit können wir uns keine weiteren Autobahnen leisten.

Denn es braucht eine echte Verkehrswende und keine Antriebswende. Und schon gar keine neue Autofabrik – diese wird nun glücklicherweise voraussichtlich auch nicht mehr gebaut.

Es bewegt sich viel in und um Wolfsburg. Im Verkehrswende-Blog kannst Du mehr dazu lesen.

1053 Verletzte und 8-9 Tote pro Tag, Umwelt- und Klimazerstörung, Ausbeutung und Vernichtung von Existenzen – Damit muss Schluss sein! Verkehrswende-Konzepte entwickeln und Fahrradstraßen, kostenloser Nahverkehr, autofreie Zonen mit kreativen und schlagkräftigen Aktionen in Wolfsburg und überall durchsetzen.